Tennisspaß im Sommercamp

Das erste Sommercamp im Kohlheck war für den Kohlhecker Nachwuchs der perfekte Start in die Ferien. 19 Kinder zwischen 7 und 13 Jahren konnten ein Woche lang der gelben Filzkugel hinterherjagen und ihre technischen Fähigkeiten im Umgang mit dem Tennissschläger weiter verbessern. Unter Anleitung unserer Tennisassistenten Clara, Riccardo und Freddy wurden die Grundschläge perfektioniert und erste taktische Feinheiten geübt. Natürlich kam neben dem ernsten Training auch der Spaß nicht zu kurz. Und auch der Wettergott meinte es gut mit den Tenniscracks. 5 Tage strahlender Sonnenschein boten den perfekten Rahmen für ein gelungenes Camp.  Selbstverständlich war auch wieder auf unsere Vereinsgaststätte Da Gino Verlass.  Mit großem Engagement stellten Gino und sein Team die leibliche Versorgung der hungrigen Tenniskinder sicher. 
Natürlich geben sich die Kohlhecker Tennisfreaks nicht mit einem Sommercamp zufrieden. In der letzten Ferienwoche steigt vom 30. Juli bis zum 03. August das zweite Camp auf der Anlage am Ende des Langendellschlags. Hier werden Antje, Larissa und Phillip die Betreuung und das Training übernehmen.